Rechenzentrum

Rechenzentrum


Das Rechenzentrum ist das Herzstück eines jeden Unternehmens. Je größer der Betrieb, desto umfangreicher auch die Datenmenge, die das Rechenzentrum bewältigen muss. Alle Daten laufen über dieses Zentrum. Hier fließt auf digitalem und virtuellem Wege der Datenfluss zusammen.

Wo?

Die Frage, ob ein Rechenzentrum nun bei Ihnen, als Kunde, im Haus aufgebaut werden sollte, oder ob Sie lieber auf ein externes Rechenzentrum zugreifen möchten, sollte durch eine ehrliche Analyse beantwortet werden:

  • Haben Sie Platz?
  • Verfügt Ihre aktuelle Anlage über genügend Speicherkapazität?
  • Wie entwickelt sich Ihr Unternehmen?
  • Werden Sie sich auch örtlich vergrößern?
  • Steigert sich künftig Ihre Datenmenge?

Überlassen Sie besser nichts dem Zufall, sondern klären Sie wichtige Details mit dem Profi. Wir sind langjährig am Markt tätig und können ein auf Sie zugeschnittenes Konzept entwickeln, welches kosteneffizient arbeitet und darüber hinaus allen Ansprüchen gerecht wird.

Soll das Rechenzentrum nun outgesourct, also nicht im eigenen Haus betrieben werden, so bieten wir Ihnen hierfür die beste Lösung an. Sollten Sie aber das Zentrum lieber in Ihrem Hause haben wollen, gibt es auch hierfür, sofern ausreichend Platz vorhanden ist, eine optimale Lösung. Gerne erarbeiten wir die verschiedenen Möglichkeiten anhand Ihrer Vorgaben für Sie. Pauschal lässt sich also keine Aussage treffen, denn Pauschalen gibt es bei uns nicht. Wir sorgen immer für eine individuelle Auswertung Ihres Bedarfes und entwickeln dann durch diese Ergebnisse die perfekte Lösung für Ihren Betrieb.

Vorteile des Rechenzentrums im eigenen Haus

Viele Menschen haben gerne alles unter einem Dach, und entscheiden sich daher auch dazu, das Rechenzentrum im eigenen Haus zu integrieren. Je größer das Unternehmen wächst, desto größer wird auch die transferierte Datenmenge, welche täglich über das Rechenzentrum nach außen und innen fließt. So kann es sein, dass das Zentrum stetig erweitert werden muss. In manchen Fällen reicht bald der Platz nicht mehr aus und eine neue Lösung muss her. Ein Vorteil, das eigene Rechenzentrum im Haus zu haben ist, dass der Techniker stets bei Problemen direkt reagieren kann. Sollten Sie keinen eigenen Techniker im Hause haben, entstehen lange Wartezeiten, bis das Problem behoben werden kann. Das Rechenzentrum im eigenen Betrieb lohnt sich nur für entweder recht kleine Unternehmen, welche relativ geringe Mengen an Daten täglich bearbeiten, oder für große Unternehmen, welche einen eigenen Spezialisten im Hause haben.
Für alle anderen, und auch für diese beiden Fälle, bietet sich die Alternative, des Rechenzentrums außer Haus an.

Vorteile des Rechenzentrums außer Haus

Sie möchten immer auf Ihre Daten zugreifen können, sich stets gut beraten fühlen, auch in Sicherheitsfragen zum Netzwerk? Sie wünschen sich ein gut funktionierendes System, ohne lange Wartezeiten? Dann kommt für Sie das Rechenzentrum außer Haus infrage. Hier entfallen Kosten für die Standfläche des Rechenzentrums, Sie ersparen sich die Wartung im eigenen Betrieb und haben trotzdem alle Freiheiten und Zugriffe auf Ihr Rechenzentrum. Fragen Sie uns nach der passenden Lösung für Ihr Unternehmen und lassen Sie sich überraschen, wie günstig diese Alternative wirklich ist!